Unterweisung: „Arbeit auf kampfmittelbelasteter Fläche“

NEU ab Frühjahr 2021

Gemeinfrei, Police nationale del I´Eure

Kampfmittel als gefährliche Altlast stellen auf dem Gebiet der Bundesrepublik ein Gefahrenpotential dar zu deren Abwehr das Fachpersonal der Kampfmittelräum und –beseitigungsdienste bereitsteht.

Dieses Fachpersonal ist dazu befugt und befähigt um mit geeigneten Verfahren ein kampfmittelbelastetes Gebiet abzusuchen und zu räumen.

Im Rahmen erforderlicher Arbeiten können dazu auch andere Unternehmer mit Personal und Material unterstützen.

Oft wird auch die Kampfmittelbeseitigung baubegleitend zu anderen Arbeiten durchgeführt.

Zum Schutz der Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit auf kampfmittelbelasteten Flächen und zur Erhöhung der Sicherheit im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung §12 ist vorab der Wahrnehmung der Tätigkeit im Regelfall eine Unterweisung im angegeben Zeitumfang vorgegeben.

Die Forderung des Gesetzgebers nach der Aufklärungs- und Unterweisungspflicht gem. §§ 4 und 12 Arbeitsschutzgesetz werden dabei ebenso erfüllt.

Inhalt der Unterweisung:

  • Wissen über unterschiedliche äußere Erscheinungsformen von Kampfmitteln,
  • Verstehen der Gefährlichkeit von Fundmunition
  • Zusammenarbeit mit Personal von Kampfmittelbeseitigungsfirmen
  • Kennen der Organisation und Verfahren der Kampfmittelbeseitigung
  • Kenntnisse über sicherheitserhöhende Handlungen bei einem Fund/Verdacht
  • Kenntnisse über Rechtsvorschriften sowie Meldung von Verdachtsfällen

Zeitbedarf: 8 / 16 Lehreinheiten (Je nach Vorgabe zur Wahrnehmung der Tätigkeit)

AmmoTechSupport führt als amtlich anerkannter Ausbildungsträger für Befähigungen nach dem Sprengstoffrecht diese Unterweisung mit auf die Zielgruppe abgestimmten Ausbildungsunterlagen im Regelfall im Rahmen einer InHouse Schulung durch.

Sprechen Sie mich an zur Abstimmung eines Termins zur Durchführung.

Mailto: Mail@AmmoTechSupport.eu

Hinweise:

– jeder Teilnehmer sowie der Auftraggeber erhält einen entsprechenden Unterweisungsnachweis, – eine Anpassung der Inhalte aufgrund besonderer Anforderungen vor Ort ist natürlich möglich.

     

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial